Tischtennis

Fusion mit TV Durchholz

Wichtige Änderung im Tischtennisspielbetrieb in der Saison 2015 / 16
Liebe Freunde der Tischtennis-Abteilung des Hammerthaler SV,

wie wir bei der Abteilungsversammlung im März d. J. schon festgestellt haben, wird die kommende Saison für uns aus verschiedenen Gründen (Alters-, Gesundheits- und andere Gründe) sehr schwierig.

Deshalb hat die Abteilungsleitung von der Versammlung den Auftrag bekommen, Kontrakt zu TV Durchholz aufzunehmen, um einen gemeinsamen Spielbetrieb aufzunehmen. Nach konstruktiven Verhandlungen mit TV Durchholz sieht es nun so aus, dass wir gemeinsam in die neue Saison gehen. Leider sieht die Satzung des Westdeutschen Tischtennis-Verbandes nur die Möglichkeit des „Beitritts“ vor, d. h. konkret:alle Spieler vom Hammerthaler SV bleiben weiter Mitglied im HSV;unsere Trainingszeiten (siehe Homepage des HSV) bleiben weiter bestehen;wir können zusätzlich in der Horst-Schwarz-Halle in Vormholz trainieren;auch an den Wochenenden werden weiterhin Meisterschaftspiele in der Turnhalle der Grundschule Buchholz stattfinden;allerdings werden wir offiziell nur noch unter dem Namen „TV Durchholz“ in Erscheinung treten.

Dieser Schritt war sicherlich nicht leicht für uns, aber um weiterhin Tischtennis im Hammertal anbieten und spielen zu können, war es die einzige, sinnvolle Möglichkeit.

Mit sportlichem Gruß


…................................................................
Herbert Otremba
Abteilungsleiter Tischtennis
Hammerthaler SV